Kozakken Boys - Amsterdamsche FC 1:1 (1:1)

Tweede Divisie (3. Liga Niederlande)

02.09.17

Sportpark de Zwaaier (5.000)

Zuschauer: 500 (10 Gäste)

   Eintritt: 10€


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Eigentlich waren für gestern und heute 4 Spiele geplant, da aber auf die zunächst angebotene Tour niemand Bock hatte und die Kosten alleine dafür zu hoch gewesen wären, wurde es nur ein kleiner NL-Doppler. Das Abendspiel in Waalwijk bot sich dafür einfach an und so ging es ohne Stau zunächst nach Werkendam und dort zu den Kozakken Boys, einmal mehr ein genialer Vereinsname hier 😁 Das Wetter lud zum Eis essen und Bier trinken regelrecht ein, wenn einem nach teuren 10€ (Stehplatz!) denn noch Budget bleibt 😉 Für dritte Liga schon ganz schön saftig, aber dafür gab es den 1,5 Liter Pitcher Heineken ebenfalls zu stabilen 10 Talern. Die ersten 20 Minuten wurde noch in der Sonne gebrutzelt, ehe wir uns zu den Jung-Ultras gesellten, welche halt einfach 10 Juniorenspieler der Kozakken Boys waren. Nachdem wir den Jungs demonstrierten wie man mit Schwenkfahne und Trommel umgeht, konnte der Fokus auf das zugegebenermaßen schwache aber aggressive Spiel gelegt werden. Nach dem 1:1 und der Erkenntnis, dass der Sommer vielleicht doch wieder ein Comeback im Herbst erleben wird, ging es mit viel Puffer zum zweiten Kick des Tages.