FC Schalke 04 (U19) - VfL Bochum (U19)

Westfalenpokal - Finale

22.05.16

Ergebnis: 0 - 2 n.V. (0:0)

Sportanlage Gesamtschule Ückendorf

Zuschauer: 1.000

Eintritt: 4 €

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Mit eigentlich kompletter Autobesatzung hätte dieser Sonntag starten können. Am Ende raffte sich jedoch nur Marcel auf und so ging es von gewohntem Treffpunkt los Richtung Ruhrgebiet. Der lange überfällige Besuch in Herne sollte durch zwei weitere Spiele noch etwas aufgepeppt werden und so fanden wir uns zunächst in Gelsenkirchen wieder. Beim vorher vermuteten stärksten Spiel des Tages trat die U19 des FC Schalke 04 gegen jene vom VfL Bochum an. Bereits vor Anpfiff machten wir noch weitere Groundjunkies ausfindig und fanden den Kick ziemlich gut besucht, die offizielle Zuschauerzahl von 1.000 halte ich für deutlich zu niedrig. Das Spiel begann vor allem von Bochum, welche in dieser Altersklasse heute wohl leicht favorisiert waren sehr stark. Wir machten unsere Frühstückbesorgungen in Form von Bratwurst und Pils für den Kompaktpreis von 3,50 €, das wusste zu gefallen :)

Die Youngsters taten es ihren Vorbildern vom Vortag gleich und gingen über die vollen 120 Minuten. 11er gab es hier jedoch nicht, der VfL machte das Ding vollkommen verdient noch vorher klar. Wir entschieden uns die Verlängerung zu schauen, obwohl unser zweites Spiel bereits begonnen hatte, sonst nicht so unsere Art, aber Ausnahmen bestätigen ja bekanntlich die Regel ;-)