Rot Weiss Ahlen - SC Wiedenbrück

Regionalliga West

27.02.16

Ergebnis: 3 - 1

Wersestadion

Zuschauer: 742 (17 Gäste)

Eintritt: 15 €

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Wurde im Januar noch einiges an Grounds im Nachbarland Holland gekreuzt, war der Februar eher ruhig. Zeit und Geld wurden für eine große Tour im März gespart. Ganz auf Fußball verzichten ging dann aber auch nicht, also ging es an diesem Samstag nach Ahlen.

Zum Ground zu gelangen war jedoch nicht ganz so einfach, die Zufahrtsstraße zum Stadion war aufgrund von Kanalarbeiten gesperrt. In einer Siedlung direkt nebenan konnte dann kostenlos geparkt werden. Das Stadion wusste durchaus zu gefallen, ebenso die Bratwurst für 2,50 €. Nachdem Aufstieg in die Regionalliga gehört RWA zu den direkten Abstiegskandidaten und findet sich derzeit auch auf einem Abstiegsplatz wieder. Umso wichtiger war das heutige Duell gegen den Tabellennachbarn aus Wiedenbrück. Die Fanszene gehört wohl eher in das Mittelfeld der Liga, Essen oder Aachen können deutlich mehr überzeugen, es gibt aber eben auch Teams wie Kray oder Rödinghausen. Die Kulisse fand ich aufgrund der Wichtigkeit dieser Partie extrem enttäuschend. Die ca. 15-20 Jungs hinter der Compadres-Zaunfahne überzeugten jedoch für die Gruppengröße. Ahlen konnte die Partie nach Rückstand drehen und rückt ein Stück näher an die Nichtabstiegsplätze heran. Der Verein und das Stadion gehören auf jeden Fall in Liga 4.